Grundlagen des Risikomanagements


Der richtige Umgang mit Projekt- und Unternehmensrisiken ist entscheidend für den unternehmerischen Erfolg. In unserer hochdifferenzierten Welt und infolge immer größer werdenden Projektvolumina steigen die Risiken, die unsere Kunden belasten. Risiken erwachsen zur ständigen Bedrohung des Projekterfolges. Aktives Risikomanagement soll solche Risiken identifizieren und bewältigen, aber auch Chancen erkennen und zur Verbesserung des Projektergebnisses nutzen. Neben die Gewährleistung des Projekterfolges tritt jedoch auch die Erfüllung bestehender gesetzlicher Anforderungen (z.B. KonTraG). CARNEADES - Risikomanagement zeigt Ihnen, wie ein geplantes und präventives Risikomanagement die Projektverantwortlichen zu wesentlich höherer Entscheidungssicherheit führt und wie Verlässlichkeit hinsichtlich der Erreichung der Projektziele erlangt wird.

↑Top


Leistungen CARNEADES im Risikomanagement


Die Leistungen des CARNEADES GmbH & Co. KG im Risikomanagement umfassen die Identifikation, Analyse und Behandlung von Projekt- oder Unternehmensrisiken im Bereich des Baus und des Anlagenbaus. Grundlage ist in der Regel die Erstellung einer Risikokartographie des Unternehmens oder des Projektes. Dann erfolgt die systematische Identifikation der Risiken über vordefinierte Assessmentprozesse, die in einer spezialisierten IT-Architektur verarbeitet und hinsichtlich ihrer Eintrittswahrscheinlichkeit und Auswirkung analysiert werden. Die CARNEADES GmbH & Co. KG unterstützt den Auftraggeber dann bei der Festlegung der geeigneten Risikobewältigungsmaßnahmen und führt das Umsetzungscontrolling IT-gestützt durch.

Ergebnis der Tätigkeit der CARNEADES GmbH & Co. KG ist die Absicherung hinreichender Transparenz in der Risikostruktur des Projektes oder des Unternehmens als Grundlage für tragfähige Entscheidungen des Managements.


↑Top