Nina Böer, LL.M., ist seit Januar 2018 als Contract und Claim Manager bei der CARNEADES GmbH & Co. KG beschäftigt.

Nina Böer ist spezialisiert auf Contract und Claim Management in den Bereichen internationales Bau- und Anlagenrecht sowie im Vergaberecht. Darüber hinaus ist Nina Böer seit 2016 im Bereich Datenschutz tätig und berät sowohl private Unternehmen als auch öffentliche Stellen bei der Umsetzung der DSGVO sowie weiterer nationaler und internationaler Datenschutzbestimmungen.

Neben CARNEADES erwarb sie ihr fachliches und praktisches Rechtswissen bei der Siemens AG sowie bei der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Durch die Begleitung zahlreicher Projekte besitzt sie Erfahrung bei der Vertragsgestaltung, Risikoanalyse und Vertragsdurchführung, unter anderem in folgenden Gebieten:

  • Infrastruktur- und Mobilitätssektor,
  • Bau- und Anlagenrecht,
  • Öffentliches Vergaberecht,
  • Gewerbe- und Handwerksrecht,
  • Offshore-Sektor

Ihr Praxiswissen kombiniert mit einem Masterabschluss im Bereich „International Law and Business“ (LL.M. mit Auszeichnung), verhandlungssicheren Englischkenntnissen und langfristige Auslandsaufenthalten in Großbritannien und Irland, die ihre interkulturellen Kompetenzen abrunden, sind maßgebliche Erfolgsfaktoren für internationale Projekte.

Ausbildung

  • LL.M., Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
    International Law and Business
  • LL.B., Griffith College Dublin
    Business and Law
  • LL.B., Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
    Wirtschaftsrecht

Expertise

  • Vertrags- und Claimmanagement
  • Erneuerbare Energien
  • Datenschutz, DSGVO
  • FIDIC, VOB/B
  • Hochbau
  • Mobility
  • Anlagenbau

Sie wollen einzigartige Beratung für Ihr Projekt?

Schreiben Sie mir.

Kontaktieren Sie Nina Böer

Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit und schildern Sie mir hier Ihr Anliegen:

Make A Difference - CARNEADES